Landhausdiele Lärche markant

Parkett · Holzböden · Landhausdielen

Parkett Lärche – unsere Erfahrungen!

Für rustikalen und modernen Holzboden

Unter den Nadelhölzern ist die Lärche der einzige Baum, der gleich wie die Laubhölzer, Jahr für Jahr im Herbst sein Nadelkleid verliert. Überall auf dem Weg, angefangen bei der Waldgrenze unter dem Berggipfel, bis hin in den höchsten Norden Sibiriens und bis zur Heimat der wärmeliebenden Eichen in den Tiefebenen, begegnet uns diese atemberaubende Holzart.

Dank Stammlängen von 40 bis zu 50 Metern und einem Höchstalter von über 500 Jahren ist die europäische Lärche auch gewissermaßen respekteinflößend. In Südtirol stehen sogar drei dieser Bäume, bei denen das Alter auf über 850 Jahre geschätzt wird.

Zur Geschichte

Seit jeher wurde dieses Holz, für all die Bauteile verwendet, welche der Witterung ausgesetzt waren. Vom Brunnentrog zur Außentür, vom Bootssteg zur Hausverschalung und Dachschindel, das rötliche Lärchenholz lebt länger als alles andere. Aber auch die Verwendung im Innenraum ist sehr beliebt und kommt daher oft zum Einsatz. 

Aber nicht nur in Form eines Bodens ist diese besondere Baumart mehr als beeindruckend: Lärchenharz ist antiseptisch, entzündungshemmend und wundheilend wie kaum ein anderes Medikament aus der chemischen Pharmazie. Es wird pur als Zugsalbe und Wundmittel verwendet. Öle des Baumes in der Sauna oder in Duftlampen zu verwenden, sind weitere Möglichkeiten den Segen dieses atemberaubenden Holzes zu genießen. 

Parkettboden Lärche

In unserem Parkett Sortiment finden Sie eine ausgesuchte Auswahl an Landhausdielen gefertigt aus Lärchenholz. Parkett aus diesem Holz wird seit jeher gerne für die Inneneinrichtung im alpenländischen Raum verwendet. Grund dafür ist die natürlich gelb-rötliche Farbe des Lärchenholzes, welche ein besonders warmes Gefühl vermittelt. Auch traditionelle Stuben präsentieren sich des Öfteren im atemberaubenden Kleid des einzigartigen Holzes – sowohl als Parkett am Fußboden wie auch an den Wänden und Decken.

Charakteristisch sind ihre vielen kreisrunden Äste und ein angenehmes Farbspiel der einzelnen Dielen auf der verlegten Fläche. In unserem Sortiment finden Sie Parkett gefertigt aus der heimischen, rötlichen Gebirgslärche.

Alternative zum heimischen rötlichen

Neben der natürlich-rötlichen Farbtöne bieten wir Ihnen Parkett aus Lärche auch weiß geölt und gelaugt in Form von Landhausdielen an. Im Gegensatz zu den rötlichen Dielen wirkt das helle, weiß geölte Holz sehr modern und freundlich. Ein weiß geölter Lärchenboden in Kombination mit einfachen Möbeln, großen Zimmerpflanzen und einigen wenigen Accessoires oder auch puristisch mit heller, unaufdringlicher Einrichtung zeigt sich weiß geöltes Parkett sehr modern. Mit Hilfe der weiß geölten Landhausdielen ist es Ihnen möglich, den schlichten skandinavischen Landhausstil in Ihren eigenen vier Wänden zu verwirklichen. 

Überzeugen Sie sich von unserem einmaligen Parkettböden selbst und bestellen Sie sich zwei kostenlose Parkett Muster einfach zu Ihnen nach Hause oder Sie statten uns ganz einfach einen Besuch in einer unserer Ausstellungen in Tirol, Wien oder Zürich ab – wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

zu unserem Sortiment an Lärchen